Unsere Räder sind nun fast fertig!

Wir haben uns entschieden, das gesamte Rad mit einem Wasserstrahl zu schneiden. Nach zahlreichen Simulationen kamen wir bei einem Rad an, dass unter 1,3g wiegt, unter einer Punktlast von 10kg kaum messbar nachgibt und 24000 mal sein Eigengewicht tragen kann. Die Bilder zeigen unser Rad von 2017/18, die Punktlastsimulation und zwei Renderings des Rades

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.